Rechtsanwältin lic. iur. Stephanie Merkli
Rechtsanwältin

lic. iur. Stephanie Merkli

Kontakt

Telefon

+41 44 206 22 11

Ausbildung und berufliche Tätigkeiten

Lic. iur., geboren 1983, schloss ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich im Jahr 2010 mit dem Lizentiat ab.

Von 2010 bis 2011 arbeitete sie als Substitutin in einer in verschiedenen Gebieten des Zivilrechts tätigen Anwaltskanzlei in Baden.

Im Anschluss daran trat sie am 1. März 2011 in die Kanzlei Rohrer Müller Partner ein, aus der im Jahr 2013 die als Aktiengesellschaft konstituierte Kanzleigemeinschaft Rohrer Müller Partner AG hervorging.

Das Anwaltspatent erwarb sie im Jahre 2014.

Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit arbeite-te Stephanie Merkli als "National Supervisor" im (Forschungs-) Projekt TENLAW, eine Zusammenarbeit der Universitäten Bremen und Luzern, mit.

Zudem tritt sie als Referentin an Fachtagungen und Weiterbildungsanlässen zu miet- und baurechtlichen Themen (CUREM, etc.) auf.

Publikationen von lic. iur. Stephanie Merkli

1. Allgemeines

Anfechtung von Mietzinserhöhungen bei der Geschäftsraummiete (OR 270b)

in: Kommentierte Musterklagen zur Zwangsvollstreckung und zu den Rechtsmitteln,
Fischer Willi/Theus Simoni Fabiana/Gessler Dieter (Hrsg.), Band I, Zürich 2016, S. 129 ff. (Mitautorin)

Repetitorium zum Mietrecht

Orell Füssli Verlag, Zürich 2019 (Mitherausgeberin und Mitautorin)

77 Fragen zum Mietrecht

Schulthess Polygraphischer Verlag, Zürich 2019 (Mitautorin)

2. Kommentierungen / Aufsätze in "MietRecht Aktuell" (MRA)

Kommentar zum Urteil des Bundesgerichts 4A_17/2017 vom 7. September 2017

in: MRA 1/18, S. 1 ff. (Mitautorin)

© 2019, Rohrer Müller Partner